30 Jahre prägen unsere Erfolgsgeschichte.

2020

  • Gebhard Russi übergibt nach 30 Jahren Aufbau die im Urserental gut verankerte Russi AG an seinen Sohn Louis Russi.
  • Der Betrieb beschäftigt 9 Mitarbeiter und bildet seit Jahren Lernende aus.
  • Zusammenschluss mit der poenina holding ag

2017

  • Qualitätsmanagement: Zertifizierung mit SGS nach ISO 9001:2015

2014

  • Louis Russi erhält das Eidg. Diplom als Sanitärmeister.

Seit 2009

  • Die Russi AG arbeitet immer wieder für das neu entstehende Tourismusresort Andermatt. Es entstehen 4- und 5-Sterne-Hotels, verschiedene Apartmenthäuser und neue Sportinfrastrukturen wie Golfplatz, Schwimmbad, Spa- und Fitnesscenter. Parallel dazu wird das Skigebiet von Andermatt grosszügig ausgebaut und mit jenem von Sedrun verbunden. Der Bahnhof und das umliegende Areal werden modernisiert und erhalten neue Anbindungen zu den Skianlagen am Nätschen. Mit den Projekten von Andermatt Swiss Alps und SkiArena Andermatt-Sedrun entwickelt sich das Urserntal zu einer modernen Ganzjahresdestination.
  • Mit dem Tourismusresort kommt neuer Wind ins Tal. Es entstehen Wohnungen, private und öffentliche Bauten werden saniert und ausgebaut. Die Wasserver- und -entsorgung wird mancherorts renoviert.

2005–2007

  • Zusatzausbildung von Louis Russi zum Sanitärinstallateur EFZ bei der Russi AG.

2002

  • Louis Russi (Jg. 1986) beginnt seine 3-jährige Heizungslehre bei Zimmermann Heizung Sanitär GmbH in Buochs/NW

2001

  • Die Russi AG bezieht den Neubau mit Werkstatt an der Gemsstockstrasse 1 in Andermatt. Im gleichen Jahr baut die Russi AG das Qualitätsmanagement-System mit SGS frisch auf und wird nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

1990

  • Gründung der Russi Heizung-Sanitär AG durch Gebhard Russi («Zeibä») am Bäzweg 4, Andermatt. Gleich über der Werkstatt wohnt Zeibä mit seiner Frau Hanni und den drei Kindern.
  • Gestartet als Ein-Mann-Betrieb schafft sich die Russi AG bald einen vertrauenswürdigen Namen und stellt weitere Mitarbeiter an.